Marktgemeinde Rosegg Bild und Logo

So trägt man die Mund-Nasen-Schutzmasken richtig!

 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes kann die Übertragung vom Coronavirus durch die Luft reduzieren. Es ist eine zusätzliche Maßnahme und ersetzt weder Abstand halten noch die Einhaltung andere Maßnahmen. Nachstehend die wichtigsten Tipps, wie man mit der Maske richtig umgehen soll.

Das wichtigste ist weiterhin, persönliche Kontakte und auch Einkäufe auf das Notwendigste zu reduzieren, genügend Abstand zu halten und sich regelmäßig die Hände zu waschen.
Es wäre ein Irrtum zu glauben, dass die Maske einen selbst vor einer Infektion schützt. Der Gebrauch schränkt aber eine Übertragung durch die Luft ein. Hier die Tipps für die richtige Verwendung von Schutzmasken (entnommen dem Informationsblatt des Landes Kärnten):

So trägst du deine Maske richtig

  • Wenn du dich krank fühlst oder hustest, dann trage die Maske immer, wenn du mit anderen Menschen Kontakt hast.
  • Wenn du gesund bist, dann verwende die Maske nur, wenn du dich mit anderen Menschen außer deinen Haushaltsangehörigen im selben Raum befindest.
  • Seit 6. April ist das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes in Geschäften Pflicht.
  • Versuche, nicht mit ungewaschenen Händen zum Mund, zur Nase oder zu den Augen zu greifen.
  • Wasche die Hände, mindestens 20 Sekunden lang, mit Wasser und Seife. Sonst nutzt dir die Maske nichts.
  • Feuchte Masken funktionieren nicht.

weitere Informationen finden sie unter:

http://www.siz.cc/kaernten/aktuelles/6973

 

Informationsblatt: Coronavirus, Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen

 

Coronavirus. Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen

 

Häusliche Isolation und Quarantäne sind Ausnahmesituationen, welche die meisten von uns noch nicht erlebt haben. Diese Maßnahmen können auf die Psyche einwirken und für Betroffene sehr belastend sein. Nachdem die aktuellen Ausgangsbeschränkungen noch längere Zeit gelten werden, möchten wir gerne auf Tipps und Ratschläge des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP) hinweisen, die zeigen, wie man diese herausfordernde Zeit gut überstehen kann.

 

http://www.siz.cc/kaernten/aktuelles/6970

 

Geänderte Öffnungszeiten!

Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie uns nur in dringenden Angelegenheiten im Amt aufsuchen! Gerne stehen wir Ihnen wie folgt zu Verfügung:

PARTEIENVERKEHR in DRINGENDEN Fällen

Mo. – Fr. von 08:00 – 12:00 Uhr

TELEFONISCH

Mo. – Fr. von 07:30 – 15:30 Uhr

 

Wir Bitten um Ihr Verständnis.

 

ACHTUNG INFORMATION 15. März 2020:

Ich möchte Sie ganz speziell auf ein Angebot in unserer Gemeinde hinweisen. Unsere langjährige Firma Kaiser KG Heimservice www.kaiser.kg Tel: 04253/8124 bietet kontaktlose Zustellung von Lebensmitteln aller Art (Eier, Milch, Teigwaren, Fleisch- und Wurstwaren, Marmeladen, TK-Produkte, …) bis vor die Haustüre mit bargeldloser Bezahlung. Darüber hinaus wird, wo es möglich ist, bei Firma Kaiser Wert auf regionale, kärntner Produkte gelegt. Nutzen Sie dieses Angebot!!

 
Zusätzlich als Unterstützung und vor allem zum Schutz von gefährdeten Personen in unserer Gemeinde bietet die Marktgemeinde Rosegg in Zusammenarbeit mit Go-Mobil Rosegg bis 3. April 2020 Einkaufs- bzw. Zustellfahrten.
 
In erster Linie werden, soweit möglich, Waren unserer örtlichen Wirtschaft zugestellt. Was in Rosegg nicht erhältlich ist wird von den Go-Mobil Mitgliedsbetrieben Apotheke St. Jakob im Rosental, Spar und Hofer in Selpritsch besorgt und geliefert.
 
Die Kosten für die Zulieferung durch Go-Mobil übernimmt in diesem Zeitraum Bgm. Franz Richau.
 
Bestellungen bzw. Anfragen richten Sie bitte an das Go-Mobil Rosegg Tel: 0664 603 603 9232, an das Gemeindeamt während der Amtsstunden Tel: 04274/2712 oder Bgm. Franz Richau Tel: 0664/180 79 12 direkt!
  
Ich darf Sie darauf hinweisen, die Anweisungen der Bundesregierung zu befolgen!

Ihr Bürgermeister
Franz Richau

Corona Information

 *UPDATE COVID-19 (Corona Virus)*

 Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

Heute fand am Nachmittag unter Einbeziehung aller Gemeinden unseres Bezirkes ein informelles Austauschgespräch bezüglich Covid-19 auf der Bezirkshauptmannschaft Villach statt.

Vorweg sei gesagt, dass die Grundversorgung der Bevölkerung in allen wichtigen Lebensbereichen weiterhin vollständig gesichert und daher aufgrund der aktuellen Situation keinerlei Anlass gegeben, dadurch „in Panik zu verfallen“, oder eventuelle unüberlegte Handlungen zu tätigen (z. B. „Hamsterkäufe“).

Trotzdem müssen wir in den nächsten Wochen unsere Lebensabläufe umstellen und mit Maßnahmen dazu beitragen, damit wir in diesen außerordentlichen Zeiten eine Eindämmung des Virus erreichen.

Die Erlässe und Verordnungen von der Bundesregierung gelten vorab nun bis zum 03. April 2020 um 12:00 Uhr.

Es wird in den Medien zurzeit auf sämtliche relevante Informationen hingewiesen. Bitte daher sich selbst diesbezüglich am laufenden halten.

Zusätzlich möchte ich auf die WICHTIGKEIT der Einhaltung von Hygienemaßnahmen hinweisen.

Zur Infektionsvermeidung bitte regelmäßig die Hände gründlich waschen!

Ich richte den Appell speziell an ältere und kränkliche Personen - bitte zu Hause bleiben.

Die Bevölkerung wird allgemein aufgefordert ihre sozialen Kontakte zu reduzieren – dadurch wird die Weitergabe am effizientesten eingeschränkt.

Der Parteienverkehr auf unserer Gemeinde bleibt weiterhin uneingeschränkt aufrecht – möchte aber darauf hinweisen, nur bei dringenden Amtswegen meine Bediensteten aufzusuchen!

Weitere INFOS bezüglich Kindergarten, Hort und Volksschule werden heute am Nachmittag via Erlass vom Bildungsministerium erwartet. INFOS folgen!

Im Sinne des Gemeinwohls und speziell auch aus Rücksicht auf die besonders gefährdeten Personengruppen (Ältere Menschen ab dem 70. Lebensjahr aufwärts; mit Vorerkrankungen der Lunge/Atemwege belastete Menschen) ersuche ich alle Bürger um Einhaltung und Berücksichtigung der aufgetragenen Maßnahmen.

Jetzt gemeinsam In Eigenverantwortung mithelfen, nur so kann die Ausbreitung eingedämmt werden und hoffentlich bald wieder Normalität einkehren!

Gruß

Franz Richau

 

Seiten