Marktgemeinde Rosegg Bild und Logo

So trägt man die Mund-Nasen-Schutzmasken richtig!

 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes kann die Übertragung vom Coronavirus durch die Luft reduzieren. Es ist eine zusätzliche Maßnahme und ersetzt weder Abstand halten noch die Einhaltung andere Maßnahmen. Nachstehend die wichtigsten Tipps, wie man mit der Maske richtig umgehen soll.

Das wichtigste ist weiterhin, persönliche Kontakte und auch Einkäufe auf das Notwendigste zu reduzieren, genügend Abstand zu halten und sich regelmäßig die Hände zu waschen.
Es wäre ein Irrtum zu glauben, dass die Maske einen selbst vor einer Infektion schützt. Der Gebrauch schränkt aber eine Übertragung durch die Luft ein. Hier die Tipps für die richtige Verwendung von Schutzmasken (entnommen dem Informationsblatt des Landes Kärnten):

So trägst du deine Maske richtig

  • Wenn du dich krank fühlst oder hustest, dann trage die Maske immer, wenn du mit anderen Menschen Kontakt hast.
  • Wenn du gesund bist, dann verwende die Maske nur, wenn du dich mit anderen Menschen außer deinen Haushaltsangehörigen im selben Raum befindest.
  • Seit 6. April ist das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes in Geschäften Pflicht.
  • Versuche, nicht mit ungewaschenen Händen zum Mund, zur Nase oder zu den Augen zu greifen.
  • Wasche die Hände, mindestens 20 Sekunden lang, mit Wasser und Seife. Sonst nutzt dir die Maske nichts.
  • Feuchte Masken funktionieren nicht.

weitere Informationen finden sie unter:

http://www.siz.cc/kaernten/aktuelles/6973